Wissenschaftliche Leitung

Das PFI Private Finance Institute der EBS Business School bearbeitet alle Facetten im Bereich Private Finance & Wealth Management in Forschung, Lehre und Weiterbildung. Themenschwerpunkte sind die Entwicklung der Finanzmärkte und -produkte für private Kunden, Geschäftsmodelle sowie neue Beratungsansätze von Finanzdienstleistungsunternehmen etwa in der Honorarberatung, im Ruhestandssegment, der Testamentsvollstreckung oder im Family Office.

 

Unter der Marke EBS Finanzakademie wird seit 1994 Weiterbildung für Führungs- und Fachkräfte im Privatkundengeschäft angeboten. Das Themenspektrum reicht dabei von Financial Planning oder Estate Planning bis zu Portfolio Management, Wealth Management oder Family Office. Die EBS Finanzakademie war die erste Einrichtung in Kontinentaleuropa, deren Studienabschluss – der Finanzökonom (EBS) – den höchsten internationalen Ansprüchen im Bereich Financial Planning, dem Certified Financial Planner, genügte. Heute sind fast alle Weiterbildungsprogramme auf den akademischen Abschluss Master in Business mit der Spezialisierung Wealth Management anrechenbar.

 

Veranstalter

Das Institut für Private Wealth Management (IPWM) wurde 2005 von Prof. Dr. Rolf Tilmes, CFP, HON­CFEP gegründet. Das IPWM ist insbesondere auf den Feldern Strategieberatung und -umsetzung, Netzwerkmanagement, Marktforschung sowie Veranstaltungen in den Themenfeldern Private Finance und Wealth Management aktiv.

 

Einmal im Jahr organisiert das IPWM den Kongress kontakte: Financial Planning Praxis in akademi­scher Kooperation mit dem PFI Private Finance Institute der EBS Business School. Zusätzlich werden eintägige Seminare angeboten, die Financial Planning Colloquien, die Finanzdienstleistern, Private Bankern und Wealth Managern den notwendigen Wissensvorsprung geben.