Aussteller

BRW Finanz AG

 

Gegründet im Jahr 2008 - kurz vor dem Ausbruch der Finanzmarktkrise - handelt es sich bei der BRW Finanz AG um einen bankenunabhängigen Vermögensverwalter (mit der Lizenz gemäß Kreditwesengesetz). Ausgestattet mit einem gezeichneten Kapital von mehr als zwei Millionen Euro, wird die BRW Finanz AG getragen durch rund 70 Aktionäre aus der Region und darüber hinaus, wobei die Mehrheit der Stimmen in den Händen der Gründer und Mitarbeiter liegt.
 
In Zusammenarbeit mit Universal Investment und State Street hat die BRW Finanz AG im Jahr 2013 den BRW Balanced Return aufgelegt, der seitdem bundesweit bei jeder Bank oder Sparkasse erworben werden kann. Es folgten im Jahr 2014 der BRW Balanced Return Plus sowie zu Beginn des Jahres 2018 der BRW Stable Return. In allen drei Fällen handelt es sich um Mischfonds, deren Zielsetzung unterschiedlich ist und die somit eine große Bandbreite von möglichen Anlegerinteressen abbilden können.
 
Zahlreiche Erwähnungen in Presse, Funk und Fernsehen sowie Auszeichnungen (u. a. Platz 1 und 3 im Ranking der WirtschaftsWoche für die in den Jahren 2016 bis 2018 erbrachten Leistungen sowie Citywire "TOP 50 Vermögensverwalter“ in den Jahren 2017 und 2018) verdeutlichen die hohe Qualität der von der BRW Finanz AG angebotenen Dienstleistungen.
 
Zu den Kunden der BRW Finanz AG zählen private Vermögensträger ebenso wie institutionelle Kunden, Stiftungen und Familiy Offices.
 

Mehr: www.brw-ag.de



Fidelity International

Fidelity International bietet erstklassige Investment- und Altersvorsorgelösungen für institutionelle Anleger, Privatkunden und deren Berater an. Wir haben uns das Ziel gesetzt, unsere Kunden dabei zu unterstützen, sich selbst und nachfolgenden Generationen eine bessere Zukunft aufzubauen. Als inhabergeführtes Unternehmen denken wir in Generationen und investieren langfristig. Seit fast 50 Jahren ist es unser Kerngeschäft, Kunden bei der Geldanlage für die Altersvorsorge und für andere langfristige Ziele zu helfen.


Unser Leistungsspektrum umfasst eigene Anlagelösungen, Zugang zu Investmentprodukten anderer Anbieter und anlagebezogene Dienstleistungen: Privatkunden und ihre Berater unterstützen wir mit einfachen und kostengünstigen Anlageformen. Für institutionelle Anleger wie Pensionsfonds, Banken und Versicherungsgesellschaften halten wir maßgefertigte Investmentlösungen bereit und übernehmen als Outsourcing-Partner auf Wunsch das komplette Vermögensmanagement. Unternehmen bieten wir zusätzlich zum Vermögensmanagement oder auch unabhängig davon die Verwaltung ihrer betrieblichen Altersvorsorgepläne an.


Insgesamt verwalten wir ein Kundenvermögen in Höhe von 367,4 Mrd. EUR (272,8 Mrd. EUR AuM und 94,6 Mrd. EUR AuA) für Kunden im asiatisch-pazifischen Raum, Europa, dem Nahen Osten und Südamerika.

Fidelity in Deutschland
In Deutschland ist Fidelity International seit 1992 tätig, beschäftigt rund 300 Mitarbeiter und betreut ein Kundenvermögen von 39,9 Mrd. Euro. Fidelity vereint hierzulande unter seinem Dach eine der führenden Fondsgesellschaften und mit der FIL Fondsbank GmbH (FFB) eine der größten unabhängigen Fondsbanken.


In der Asset Management-Sparte verwaltet Fidelity in Deutschland ein Fondsvolumen von 21,1 Mrd. Euro. Fidelity International bietet in Deutschland 160 Publikumsfonds an, die über mehr als 1.000 Kooperationspartner vertrieben werden. Darüber hinaus können Anleger sowohl Fonds von Fidelity als auch von Drittanbietern über unabhängige Finanzanlagenvermittler, ausgewählte Sparkassen und Banken als auch bei Fidelity direkt erwerben.


Stand: 31. März 2019

 

Mehr: www.fidelity.de



FONDS professionell

 

Laut dem Ergebnis einer kürzlich veröffentlichten Studie ist FONDS professionell das meistgelesene Magazin unter Wertpapierexperten wie Anlageberatern, Private Bankern oder Mitarbeitern aus dem Wealth Management. Das ausschließlich professionellen Marktteilnehmern zugängliche Magazin erscheint vier Mal pro Jahr und liefert seinen Lesern neben Markt- und Produktanalysen vor allem Berichte und Lösungen rund um praktische Probleme des Fondsvertriebs – beispielsweise Ausbildung, Recht, Steuer und Vertriebsfragen.

Der Newsletter von FONDS professionell ONLINE bietet täglich von Montag bis Freitag einen vollständigen Überblick über alle relevanten Nachrichten, Hintergrundberichte und Marktkommentare aus dem Finanzbereich. Zudem erhalten alle Abonnenten jeden Montag einen Terminkalender, der auf einen Blick alle für Investmentprofis interessanten Veranstaltungen auflistet.

 

Mehr: www.fondsprofessionell.de



Financial Planning Standards Board Deutschland e.V.

 

Das Financial Planning Standards Board Deutschland e.V. steht für die langfristige, ganzheitliche und systematische Planung, Strukturierung und Sicherung aller finanziellen Angelegenheiten von privaten Kunden in Deutschland sowie deren Optimierung und Übertragung unter Berücksichtigung damit zusammenhängender steuerlicher und rechtlicher Aspekte.
 
Aufgabe des Financial Planning Standards Board Deutschland e.V. ist die Zertifizierung von Beratern privater Kunden nach international einheitlich definierten Regeln zu Ausbildung, unabhängigen Prüfungen, Erfahrungsnachweisen und Ethik.
 
Hierzu erarbeitet das Financial Planning Standards Board Deutschland e.V. die Standards für die Beratung und Umsetzung, entwickelt und überprüft Ausbildungsregeln, zertifiziert Berater von privaten Kunden und führt über sie ein öffentlich zugängliches Register, überwacht die ordnungsmäßige, integre und ethisch einwandfreie Berufsausübung, fördert die Aufklärung der Verbraucher und ist der vorrangige Ansprechpartner für die Öffentlichkeit bei oben genannten Themen.
 
Das Financial Planning Standards Board Deutschland e.V. arbeitet zur Erreichung dieser Ziele eng mit Regulierungs- und Aufsichtsbehörden, Wissenschaft und Forschung, Verbraucherschützern, Presse und interessierter Öffentlichkeit sowie Finanzdienstleistern und freien Berufen zusammen.

 

Mehr: www.fpsb.de



Grüner Fisher Investments GmbH

Die Grüner Fisher Investments GmbH ist eine wachstumsstarke unabhängige Vermögensverwaltung, welche bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) registriert ist. Das Kerngeschäftsfeld ist die Finanzportfolioverwaltung mit eigenem Ermessensspielraum.

Das Unternehmen wurde 1999 von Thomas Grüner gegründet. Seit der amerikanische Milliardär Ken Fisher, dessen Vermögensverwaltung in den USA zur Zeit mehr als 107 Mrd. US-Dollar managt, Mitte 2007 eine Beteiligung an dem Unternehmen erworben hat, lautet der Firmenname Grüner Fisher Investments GmbH.

Die Ansprüche des Unternehmens sind Solidität, Nachhaltigkeit, Transparenz und Integrität. Dies bringt Grüner Fisher Investments auch durch die Mitgliedschaft im Verband unabhängiger Vermögensverwalter (VuV) zum Ausdruck.

 

Mehr: www.gruener-fisher.de



Gschwind Software GmbH

Die GSCHWIND Software GmbH Aachen ist der führende Anbieter von Beratungssoftware für die Finanz-, Ruhestands- und Erbschaftsplanung. Ihre Softwarelösungen sind für die Vorbereitung und Durchführung von Kundengesprächen bestimmt und beeindrucken durch hohen Anwendungskomfort. Neben der Erstellung von vollumfänglichen und ganzheitlichen Finanzplänen bietet die GSCHWIND Software GmbH außerdem wertvolle Unterstützung bei fokussierten Bereichen der Themenplanung (Ruhestandsplanung, Immobilienanalyse, Nachfolgeplanung, uvm.). Um das Portfolio abzurunden, bietet das Aachener Unternehmen außerdem den Financial Planning Manager an. Dieses einzigartige Tool dient der Verwaltung von Kundendaten und effektiven Vorbereitung von Vertriebsaktionen, verbunden mit der zusätzlichen Option des Reportings zur regelmäßigen und übersichtlichen Kontrolle über Bestand und Entwicklung des Kundenvermögens.

 

Als Vorreiter im Bereich der Digitalisierung und des Cloud Computing im Finanzplanungssektor präsentiert die GSCHWIND Software GmbH das Financial Lighthouse neu auf dem Markt. Das Financial Lighthouse ist ein hoch innovatives Software-Tool für die Finanz-, Nachfolge- und Vorsorgeplanung. Es leitet damit den Wandel von dem klassischen Software-Programm zur zukunftsträchtigen und flexiblen Cloud- und Softwarelösung ein. Als Cloud Software kann das Financial Lighthouse bedarfsgerecht und standortunabhängig genutzt werden. Ob als Komplett-Paket oder als Baustein bzw. zentraler Rechenkern integriert in die eigene Unternehmenssoftware – das Financial Lighthouse bietet das Fundament für die effiziente Finanzanalyse und Kundenberatung mit gleichzeitig höchster Beachtung von Compliance und Datensicherheit.
 

Mehr: www.financial-lighthouse.de



NFS netfonds financial service GmbH

 

Die Hamburger NFS Netfonds Financial Service GmbH ist mit mehr als 5,15 Mrd. Assets under Administration und 300 angebundenen „tied agents“ Deutschlands erfolgreichstes Haftungsdach mit KWG Lizenz. Das Servicespektrum der NFS richtet sich vorrangig an Bankberater und Investmentprofis die unabhängig von Banken bedarfsgerechte Beratungs- und Vermittlungsleistungen erbringen wollen.

Die NFS ermöglicht ihren Partnern den uneingeschränkten Zugriff auf die gesamte Vielfalt der Finanzinstrumente. Durch marktführende Softwarelösungen optimiert sie den Arbeitsalltag von der Akquise, über die Beratung bis hin zur Verwaltung und sorgt zudem für Rechtssicherheit. Die NFS ist Tochtergesellschaft der Netfonds Gruppe. Zum Netzwerk der Gruppe gehören zwei Finanzportfolioverwalter, mittels derer die NFS Partner auch eigene Investmentfonds- oder Vermögensverwaltungsstrategien beraten dürfen. Die Netfonds Gruppe verwaltet ca. 9,31 Mrd. EUR Depotvolumen und beschäftigt mehr als 130 feste Mitarbeiter.

Auf selbst-chef.de finden Sie alle wichtigen Informationen rund um die Selbständigkeit als Berater, Vermögensverwalter oder Haftungsdachpartner.

 

Mehr: www.nfs-netfonds.de



SwissLife Global Solutions

 

Die Swiss Life-Gruppe
Seit 160 Jahren unterstützen wir Menschen, damit sie ein längeres Leben selbstbestimmt und mit Zuversicht führen können.

Swiss Life International
Swiss Life International bietet ein umfassendes Angebot an Versicherungslösungen für vermögende Privatkunden und multinationale Unternehmen, wie auch massgeschneiderte Vorsorge, Risiko- und Anlageberatung für Retail und Affluent Kunden. Swiss Life International ist in Liechtenstein, Luxemburg, Grossbritannien, Österreich, Tschechien und Singapur mit 800 Mitarbeitenden und rund 800 Finanzberatern vertreten. Swiss Life Global Solutions bietet ein breitgefächertes Angebot an massgeschneiderten länderübergreifenden Versicherungslösungen an. Dabei werden vermögende Privatkunden mit einer integrierten Vermögensplanung unterstützt sowie internationale Unternehmen mit Personalvorsorgelösungen für ihre lokalen und mobilen Mitarbeitenden.

Global Private Wealth
Von Liechtenstein, Luxemburg und Singapur aus unterstützt Swiss Life Global Solutions vermögende Privatkunden auf der ganzen Welt mit anspruchsvollen Vorsorgelösungen. Diese Produkte verbinden Anlageportfolios mit strukturierten Lebensversicherungen zur Vermögensabsicherung sowie Nachlass- und Nachfolgeplanung in Deutschland sowie weiteren europäischen und asiatischen Märkten.

 

Mehr: www.swisslife.com



wealthpiot GmbH

 

wealthpilot liefert Vermögensberatern mit einer B2B2C-Plattform die digitale Infrastruktur für die persönliche Beratung der Zukunft. Durch die Nutzung von Multibanking – Schnittstellen (PSD 2) können Vermögensberater alle relevanten Daten für eine ganzheitliche Beratung des Kunden in wenigen Minuten erfassen, analysieren und tagesaktuell tracken. Intuitive, digitale Auswertungen und ganzheitliche Reportings ermöglichen dabei eine persönliche sowie interaktive Kundenkommunikation.

Seit Herbst 2018 bietet die Lösung zudem eine zielbasierte Finanzplanung („goal based planning“) sowie eine Vermögensstrukturanalyse als ganzheitlichen Beratungsprozess – alles aus einer Hand, aufbauend auf der tagesaktuellen und vollständigen IST – Situation des Endkunden.

Als bankenunabhängige, webbasierte Software ist die Lösung innerhalb von 36 Stunden nach Abschluss des Lizenzvertrages nutzbar. Heute zählen hunderte Finanzberater, Vermögens-verwalter und Banken in Deutschland, Österreich und Luxemburg zu unseren Kunden.

 

Mehr: www.wealthpilot.de