Globalisierung versus Protektionismus: Zukunftsszenarien für Private Finance & Wealth Management

08:00 - 08:50
Registrierung
08:50 - 09:00

Begrüßung

Prof. Dr. Rolf Tilmes, EFA, CFP, HONCFEP, Wissenschaftlicher Leiter,
PFI Private Finance Institute / EBS Finanzakademie, Oestrich-Winkel
finanzebs e.V., Oestrich-Winkel

09:00 - 10:30 Die erschöpfte Globalisierung. Zwischen transatlantischer Orientierung und chinesischem Weg
Prof. Dr. Michael Hüther, Direktor und Mitglied des Präsidiums, Institut der deutschen Wirtschaft Köln e.V., Köln
10:30 - 11:00 Kaffeepause
11:00 - 12:30 Die "Neue Seidenstraße-Initiative" - Chinas globales Infrastruktur-Netz: Bedrohung für Europa? Konsequenzen für Handel und Märkte.
Dr. Paul Joscha Kohlenberg, LL.M., Wissenschaftlicher Mitarbeiter Forschungsgruppe Asien, Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP), Deutsches Institut für Internationale Politik und Sicherheit, Berlin
12:30 - 13:30 Mittagspause
13:30 - 14:30

Globale Megatrends – große Wachstumschancen für China und die Schwellenländer?!

Tobias Krause, Kapitalmarktexperte und Senior-Produktspezialist, Fidelity International, Kronberg

14:30 - 16:00 Handelspoker à la Trump: Die neue Normalität? Konsequenzen für Deutschland und Europa.
Dr. Laura von Daniels, Stellvertretende Forschungsgruppenleiterin Amerika, Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP), Deutsches Institut für Internationale Politik und Sicherheit, Berlin
16:00 - 16:30 Kaffeepause
16:30 - 18:00 Globalisierung, "Neue Seidenstraße", Handelspoker - Vermögensanlage in Zeiten des globalen Umbruchs
Markus H.-P. Müller, Globaler Leiter Chief Investment Office, Deutsche Bank Wealth Management, Deutsche Bank AG, Frankfurt/Main
ab 19:00 exklusiver Abendevent im Hofgut Laubenheimer Höhe